Jobsuche: Chemietechniker – PLZ 41***

Für weitere Informationen zum Kandidaten senden Sie uns ihre Fragen über das Kommentarfeld.
Nennen Sie uns bitte die Profilnummer: 10616
———————————————————————————————————————————

Sehr geehrte Damen und Herren,
nach meinem letzten Einsatz als Chemietechniker nutze ich gerne die Gelegenheit, mich in Ihrem Unternehmen vorzustellen. Ich bewerbe mich initiativ und kann mir vorstellen, meine Kompetenzen auch als Quereinsteiger in anderen Bereichen einzusetzen.

Über mich:
Als Chemietechniker trug ich Verantwortung für Versuchsplanungen, – durchführungen, -dokumentationen, -auswertungen und Probenahmen. Die Instandhaltung verfahrenstechnischer Anlagen und die Betreuung der Laborausstattung und Geräte gehörten zu meinem Aufgabengebiet. Hinzu kam die eigenständige Durchführung von Analysen im hauseigenen Labor, die Dokumentation und Aufbereitung für wissenschaftliche Berichte.

Die konstruktive Zusammenarbeit mit internen Teams und standortübergreifenden Experten konnte ich bei der Unterstützung zur Optimierung von Produktionsprozessen an den Standorten Spanien, Niederlande und Großbritannien unter Beweis stellen. Muttersprachlich Deutsch, bringe ich noch gute bis sehr gute Kenntnisse der englischen und türkischen Sprache, sowie Grundkenntnisse der französischen Sprache mit.

Kenntnisse in MS-Office und SAP / R3 habe ich mir durch regelmäßige Anwendungen aneignen können. Der PKW-Führerschein Klasse B ist vorhanden, ebenso wie die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen.

Erwähnen möchte ich noch, dass ich im Vertrieb als Inhaber einen Online-Shop betrieben habe. Verkauft wurden hauptsächlich hochwertige, handgearbeitete Schuhe. Es waren sehr interessante Erfahrungen, die ich machen konnte. So z.B. die Geschäftsplanung, die Einrichtung des Shops, der Einkauf und Import aus dem Ausland und vor allen Dingen die Kontakte zu Kunden und Lieferanten.

Wenn Sie mehr über mich erfahren wollen, zögern Sie nicht. Ich freue mich auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen

 

PS:
Eine Grundlage zur Mobilität:
mehrsprachig, mit PKW, Führerschein und einem gut ausgestatteten Home-Office

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar