Jobsuche: Diplom Wirtschaftschemiker mit GMP-Wissen – PLZ 60***

Für weitere Informationen zum Kandidaten senden Sie uns ihre Fragen über das Kommentarfeld.
Nennen Sie uns bitte die Profilnummer: 10482

Der Kandidat schreibt über sich:

Sehr geehrter Damen und Herren,
mein Studium beendete ich mit dem Diplom im Studiengang Wirtschaftschemie an der Technischen Universität Kaiserslautern. Das Thema meiner Abschlussarbeit, die ich auf Englisch verfasste, war die mathematische Betrachtung eines Zwei-Generationen-Modells mit Investitions- und Konsumgütern. Ich erbrachte einen vereinfachten Beweis eines temporären Gleichgewichts unter veränderten Startbedingungen zur Beschreibung der Entwicklung einer Volkswirtschaft. Zusätzlich absolvierte ich erfolgreich eine Weiterbildung zum GMP-Spezialisten im Bereich Pharmazie. In dieser lernte ich alle EU-GMP/cGMP-Leitlinien zur Produktion sowie Vorgehensweisen bei unerwünschten Veränderungen oder Abweichungen kennen.

Ich verfüge durch meinen interdisziplinären Abschluss über Fachwissen im Bereich Chemie, welches ich im Rahmen zahlreicher Laborpraktika vertiefte. Dazu gehörte die regelmäßig Nutzung unterschiedlicher Laborgeräte und die eigenständige Durchführung mehrstufiger Synthesen sowie deren Dokumentation. Zusätzlich besitze ich betriebs- und volkswirtschaftliche Kenntnisse, insbesondere im Bereich Makroökonomik. Dies versetzt mich, gepaart mit meiner Zahlenaffinität sowie raschen Auffassungsgabe, in die Lage, Marktveränderungen und -trends frühzeitig zu erkennen, zu analysieren und daraus die optimalen Handlungsempfehlungen herauszuarbeiten.

Die langjährige Betreuung von Studierenden im physikalisch-mathematischen Bereich ermöglicht es mir, mit der gewonnenen Erfahrung über Fähigkeiten und Persönlichkeiten, im Team lösungsorientiert zu arbeiten und Wissen erfolgreich zu vermitteln.

Mit freundlichen Grüßen

 

Beitrag empfehlen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.