Jobsuche: Senior Engineer Verfahrenstechnik – PLZ 37*** oder bundesweit / international

Für weitere Informationen zum Kandidaten senden Sie uns ihre Fragen über das Kommentarfeld.
Nennen Sie uns bitte die Profilnummer: 10581

Der Kandidat schreibt:
Sehr geehrte Damen und Herren,

in meiner beruflichen Laufbahn ist für mich der Punkt erreicht, in dem ich gezielt meine fachliche und persönliche Weiterentwicklung vorantreibe. Als Dipl. Ing. der Verfahrenstechnik blicke ich auf eine berufliche Entwicklung vom ausgebildeten Werkzeugmechaniker mit Erfahrungen im Metallhandwerk bis zum Senior Engineer der Verfahrenstechnischen Abteilung bei der thyssenkrupp Industrial Solutions AG zurück.

In dieser Anstellung war mein Metier sehr vielseitig. Es umfasste die Auslegung-, Planung- und Optimierung unterschiedlichster Maschinen und Anlagen im Umfeld der Mineral- und Zementindustrie. Innerhalb von 14 Jahren war ich an 70 internationalen Optimierungs- und Inbetriebnahme Einsätzen beteiligt. Bei mehr als der Hälfte war die Leitung und Planung in meiner Verantwortung. Ich erkenne Optimierungspotential und sorge dafür, dass es als „best practice“ in einen ganzheitlichen Optimierungsprozess einfließt. Die nachhaltige Sicherstellung dieses Wissens vermittele ich nicht nur in von mir konzipierten internationalen Schulungen und Trainings. Ich kommuniziere die Themen aktiv ins Unternehmen um daraus unternehmensinterne Entscheidungsgrundlagen für Auslegungs- und Designrichtlinien entstehen zu lassen. Der erzielte Nutzen sind stets Kosteneinsparungen durch eine erhöhte Effizienz.

Durch meine Mitarbeit in Ihrem Unternehmen gewinnen Sie einen Mitarbeiter, für den es selbst- verständlich ist in einem interdisziplinären und multinationalen Umfeld zu arbeiten. Durchsetzungsfähigkeit und diplomatisches Geschick sowie ein kooperativer Führungsstil sind für mich wichtige Erfolgskriterien. Dank dieser Eigenschaften und meiner Fähigkeit in Lösungen zu denken gelingt es mir Menschen zu kooperativen Gruppen zusammenzuführen um die gestellten Aufgaben erfolgreich umzusetzen.

Auf Basis der erreichten Erfolge ist es mir gelungen ein sehr konstruktives und vertrauensvolles Verhältnis zu Kunden und Mitarbeitern zu schaffen.

Ich freue mich von Ihnen zu hören und stehe Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

PS: Ich bin verheiratet mit einer erwachsenen Tochter, örtlich ungebunden und besitze die Bereitschaft für Sie international zu agieren.

 

KOMPETENZPROFIL  

MITARBEITERFÜHRUNG

  • Leitung internationaler Teams zur zielgerichteten Auftragserfüllung auf weltweiten Einsätzen
    • Führung der bis zu 15 Teammitglieder aus unterschiedlichen Fachgebieten, meist Mechanik,

Elektrik, Prozess, Anlagenautomation und Vertrieb

  • Konflikt und Krisenmanagement als strategische Schnittstelle zum Kunden und innerhalb des eigenen Unternehmens
  • Teamentwicklung: Beseitigung der Unsicherheit, Unwissenheit und Ängste durch individuelle Trainings, Aufgabenverteilung und Arbeits-/ Strategie Planung
  • Projekt und Auftragsanalyse
    • Erfolgs Controlling und Reporting
    • Ergebnisorientiertes Handeln

PROZESSMANAGEMENT / PROJEKTKOORDINATION

  • Identifikation, Initiierung und Nachverfolgung der Umsetzung von Konstruktionsänderungen. Die Profite aus Konstruktionsänderungen sind schwer zu bewerten, sie verbesserten die Maschinen- verfügbarkeit und Effizienz. Auf Kundenseite verbessern sie die Produktionskapazitäten.
  • Projektkoordination und Vermittlung von prozessbezogenen Themen, als Schnittstelle zwischen verschiedenen Ebenen und je nach Maschinen- und Anlagengrößen (5.000$ bis 2.000.000$)
  • Erstellung von internen Dokumenten und Richtlinien (in Englisch und Deutsch) als Grundlage für die Design und Projektplanung wie B.:
    • Anlagenkonzepte, verfahrenstechnischer Auslegungsrichtlinien und Ausführungsanweisungen, Flow Sheets, Massenfluss Diagramme und Betriebshandbücher
    • Standardisierung von Prozessen und Programmabläufen
    • Auslegungsprogramme

QUALITÄTSSICHERUNG

  • Qualitätssicherung, durch kritische Analyse von Schwachstellen zur Fehlervermeidung
  • Durchführung internationaler interner und externer Schulungen, sowie Erstellung der Schulungs- unterlagen für Mitarbeiter und Kunden. Teilnehmer waren Werks- und Produktionsleiter, sowie leitende Angestellte und Experten der Verfahrenstechnik, Mechanik und Automatisierung
    • Erarbeitung und Definition des zielgerichteten Durchführung durch Training on the job, Fallbeispiele, Visualisierung
    • Detaillierte Klärung spezifischer Prozesszusammenhänge, wie der Funktion von Einzel- Maschinen den Schnittstellen und der Gesamtanlage

KUNDENSTAMM- AUFBAU UND BINDUNG

  • Consultant für Inner- und Außerbetriebliche verfahrenstechnische Probleme (trouble shooting)
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung (Kosten- / Nutzen Analyse) verschiedener Anlagendesigns
  • Optimierung und Auslegung der Anlagen auf kundenspezifische Bedürfnisse. Erzielte Einsparungen sind durch die eingesetzten Maschinen und Anlagengröße variabel. Je nach erzieltem Produktionszuwachs beim Kunden (ca. 5.000$ bis 000$/T)
    • Erarbeitung kreativer Umsetzungsstrategien auf Basis der Optimierungsempfehlung
    • Erarbeitung maßgeschneiderter Service Dienstleistungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.