Jobsuche: Werkleiter, Geschäftsführer oder technischer Leiter – bundesweit

Für weitere Informationen zum Kandidaten senden Sie uns ihre Fragen über das Kommentarfeld.
Nennen Sie uns bitte die Profilnummer: 10445

Der Kandidat schreibt:

Sehr geehrte Damen und Herren,
nachdem mein letzter Einsatz als Interims-Werksleiter abgeschlossen ist, nutze ich gerne die Gelegenheit, mich Ihnen im Rahmen einer Initiativbewerbung vorzustellen.

Ich sehe mich als Initiator, bin kreativ und hochanalytisch, sachlich, präzise, genau, ziel- und erfolgsorientiert sowie wertschätzend und motivierend.

Meine berufliche Laufbahn begann mit der Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker. Nach einigen Jahren Praxis bot sich die Gelegenheit eine Position als Technischer Leiter zu übernehmen. Später folgten Beschäftigungen als Werksleiter (Festanstellung und Interim), mit Ergebnisverantwortung und fachlicher, wie auch disziplinarische Personalverantwortung für bis zu 200 Mitarbeiter.

Zuhause bin ich im verarbeitenden Gewerbe, freue mich aber auch, meine Kompetenzen in andere Bereiche einbringen zu können.

Im Bereich der IT kann ich umfangreiche Kenntnisse vorweisen. So z.B. MS-Office mit VBA-Programmierung, Novell Netware, Group Wise, ZENworks, BDE ProSES und andere. Im Bereich der Managementmethoden sind es Zertifizierungsmitwirkung, Implementierung und Konzeption von BDE, QM, FMEA und WCM.

Ich beherrsche ich die deutsche und englische Sprache, bin im Besitz des PKW-Führerscheines und verfüge über ein gut ausgestattetes Home-Office. Nationale und internationale Reisetätigkeit und – bei Bedarf – Umzugsbereitschaft können Sie voraussetzen.

Sie möchten mehr erfahren?

(Gerne übersende ich Ihnen meine vollständigen Bewerbungsunterlagen.) Auf die Möglichkeit, dass wir uns im gegenseitigen Austausch kennenlernen, freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

PS: Der Bedarf ist da, aber Sie sind in der Form der Zusammenarbeit unschlüssig?
Sprechen Sie mich an. Interim, Festanstellung oder als Freelancer? Lassen Sie uns gemeinsam einen Weg finden, um anstehende Aufgaben erledigen zu können.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar